Jeder der aufhört zu lernen, ist alt, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. Jeder, der weiterlernt, ist jung, mag er zwanzig oder achtzig Jahre alt sein.
Henry Ford

---

---

KinderJohannesSchule

Leitbild der St. Johannes-Schule

 

An der St. Johannes-Schule Steinfeld erfolgt die Umsetzung des Erziehungs- und Bildungsauftrags (§2 des Niedersächsischen Schulgesetzes) nach christlichen Wertvorstellungen und Grundsätzen.

Durch ein zeitgemäßes Bildungsangebot fördern wir die Fähigkeit der Schülerinnen und Schüler, ihr Leben selbstverantwortlich im Sinne lebenslangen Lernens in sozialchristlicher Verantwortung zu gestalten.

Wir sind eine katholische Grundschule im ländlich geprägten Raum

  • die ihrem Bildungsauftrag gerecht wird und Grundwissen vermittelt sowie zur Selbständigkeit, Eigenverantwortung, Toleranz und Solidarität erzieht.
  • in der wir miteinander respektvoll, rücksichtsvoll, vertrauensvoll und wertschätzend umgehen, damit sich alle Mitglieder der Schulgemeinschaft hier wohl und sicher fühlen können.
  • in der viele Aktivitäten stattfinden, die das Schulleben bereichern und in der das örtliche Traditionsbewusstsein gepflegt und gefördert wird.
  • die das Gesundheitsbewusstsein prägt, das Lernen mit Kopf, Herz und Hand fördert, einen ersten Umgang mit modernen Technologien anbietet und eine möglichst individuelle und umfassende Förderung vornimmt.
  • die eine enge Zusammenarbeit zwischen Elternschaft, Kirchen, Kindergärten, Vereinen und anderen Schulen pflegt und besonderen Wert auf die religiöse Erziehung legt.
  • in der ein intensives und vertrauensvolles Zusammenwirken im Kollegium und Mitarbeiterteam stattfindet und durch Fortbildungsmaßnahmen und Qualitätsüberprüfungen eine kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Grundschule sichergestellt wird. 

Bei der Erreichung unserer Ziele arbeiten wir kooperativ, zuverlässig und vertrauensvoll mit allen Beteiligten zusammen.